Nokia 6300 4G (2021) – Testbericht / Review / Testbilder

[ad_1]

Das Nokia 6300 4G ist ein kleiner Hybrid. Das Tastentelefon besitzt Whatsapp, Google Maps, Facebook einen Browser und einen App Store. Mit einer Displaygröße von 2.4″ ist das Display sehr klein aber für ein Tastentelefon ausreichend. Die 0.3 Megapixel Kamera ist ausreichend für Schnappschüsse aber mehr auch nicht. Schön ist die integrierte LED Lampe. Der integrierte Cortex-A7 mit 1.1 Ghz ( Quad-Prozessor ) reicht für alle Aufgaben auf dem Handy. Als Arbeitsspeicher dienen 512MB RAM.

Das finden wir besonders gut am Nokia 6300 4G

  • Ein gutes Display es ist ausreichend groß
  • Bluetooth und WLAN haben sehr gut funktioniert
  • Eigene Klingeltöne oder gar Hintergrundbilder sind Kinderleicht möglich
  • Der AppStore ist gut sortiert

Im inneren sind 4GB Speicherplatz diese können per Micro-SD erweitert werden (bis zu 32GB). Zudem ist die Akkukapazität sehr üppig mit 1.500 mHa und sollte sehr lang reichen. In das innere gehört eine Nano-SIM Karte.

Kamera Testbilder zum Nokia 6300 4G (2021)

Bild Links Nokia 6300 4G vs Smartphone Oppo A72
Links Nokia 6300 4G vs Zoom Smartphone

Das KaiOS von Firefox ( Mozilla ) und wird ständig weiterentwickelt. Aktuell gibt es geschätzt um die 300 Apps im Store für dieses Smartphone.

Fazit: Für Tastenliebhaber ein tolles Handy was auch die Möglichkeiten für Whatsapp, Youtube und co. öffnet. Die Lautstärke kann man im übrigen mit der Taste 1 ( leiser ) und Taste 3 ( lauter ) regeln.

[ad_2]

Source link

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Logo
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0
Consent Management mit Real Cookie Banner