OPPO Reno 4Z ( Testbericht, Testbilder / Testvideo / Review )

[ad_1]

OPPO Reno 4Z ( Testbericht, Testbilder / Testvideo / Review )

Editor Rating


Kamera:



Akkulaifzeit:



Prozessor/RAM:



Display:



Preis/Leistung:


Das Reno 4Z der Firma OPPO gilt als Einstieg in die 5G Generation. Dennoch bringt der Hersteller ein paar spannende Features an Bord, so zum beispiel ein Display mit 120 Hz. Das Oppo Reno 4Z startet in aktuellen Farben Schwarz & Weiß zu einem UVP von 379€. In den meisten Märkten wird das OPPO Reno 4Z für knapp 300€ inzwischen gehandelt.

Der Lieferumfang vom OPPO Reno 4Z

  • Smartphone
  • USB-C auf USB-A-Kabel
  • Ladegerät mit 18 Watt
  • transparente Schutzhülle
  • Steckplatz-Werkzeug
  • Bedienungsanleitung

Design und Verarbeitung

Das Design bei dem Schwarzen schimmert je nach Lichteinfach etwas bläulich. Die Rückseite besteht aus Kunststoff, hinterlässt aber einen sehr schicken Eindruck. Die Rückseitige Kamera beinhaltet vier Kamera Sensoren. Das Display ist besonders Kratzfest durch Gorilla Glas 3. Das Oppo Reno 4Z ist mit 163.8 x 75.5 x 8.1 mm sehr angenehm in der Hand. Auch das Gewicht von 184 Gramm ist vergleichsweise gering. Ab Werk ist zudem ein Displayschutz ( Folie ) aufgebracht. Sowie eine transparente Schutzhülle.

Technik und Feature

Das Oppo setzt beim Reno 4Z auf dem Prozessor Mediatek Dimensity 800, der über 8 Kerne verfügt und bis zu 2 GHz taktet. Der SoC wird im 7-nm Verfahren produziert. Und beherbergt ein 5G-Modem. Der Grafikkern ist der ARM Mali G57 MC4. An Bord sind dazu 8GB RAM (LPDDR4X) sowie 128GB Speicherplatz. Bluetooth 5.1, NFC, WLAN 802.11AC ist inklusive. Stereo-Lautsprecher gibt es beim Oppo Reno 4Z leider nicht nur Mono.

Im Benchmarkt und Alltag ist die Leistung mehr als ausreichend, auch für Spiele ist der Prozessor inklusive der Grafikeinheit durchaus geeignet.

Modell Oppo Reno 4Z Oppo Reno 4 Pro Oppo Find X2 Pro POCO X3
Geekbench 5 (Singlecore) 517 Pkt. 619 Pkt. 570 Pkt.
Geekbench 5 (Multicore) 2.166 Pkt. 1.904 Pkt. 1.801 Pkt.
AnTuTu 304.748 Pkt. 322.745 Pkt. 279.948 Pkt.

Der Akku des Oppo Reno 4Z leistet 4.000 mHa und kann mit bis zu 18 Watt innerhalb von 90 Minuten wieder vollständig geladen werden. Deutlich schneller ist natürlich das Reno 4 PRO mit 65 Watt. Hier dauert das Laden dann nur 40 Minuten.

Mit 4.000 mHa kommt man gut stets durch den Tag. Natürlich ist die Laufzeit immer abhängig vom jeweiligen Nutzungsverhalten. Als Betriebssystem dient Android 10 mit Color OS 7 Oberfläche. Mit einem kostenlosen Upgrade kann man auf Android 11 mit Color OS 11 demnächst upgraden.

Das Display des Oppo Reno 4Z

Die Front besteht aus einem 6.5 Zoll großen LCD-Panel mit 2.400 x 1.800 Pixel in Full HD+ Auflösung. Dazu gibt es 120 Hz. Damit werden Spiele, Scrollen im Internet, Videos deutlich flüssiger dargestellt. Laut Oppo soll das Display bis zu 480 nits erreichen. Im Schnitt sind es jedoch 430. Die Farben sind jedoch nicht ganz so knackig wie bei einem Super-Amoled-Display.

Die Kamera des Oppo Reno 4Z

Die Hauptkamera besitzt 48 Megapixel mir f/1.7 Blende zum Einsatz, dazu eine 8 Megapixel Ultraweitwinkelkamera (f/2.2, 119° FOV) und eine 2 Megapixel Monochrom-Sensor Kamera. Als Selfie Kamera ist eine 16 Megapixel (f.2), und eine zusätzliche Tiefensensorkamera mit 2 Megapixel eingesetzt (f.2.4).



[ad_2]

Source link

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Logo
Compare items
  • Testergebnis (0)
Compare
0
Consent Management mit Real Cookie Banner